DEUTSCH | FRANÇAIS
Persönliche Beratung unter 0840 820 820, Mo. - Fr. von 8 - 17 Uhr

Die Reinigung und Pflege von Schlangenledern


Schlangenleder gehören zu den Exotenledern und sind nicht weit verbreitet. Durch die Besonderheit der Lederoberfläche ist Folgendes zu beachten: Schlangenleder sind i. d. R. sehr stabil Leder, aber die Schuppen sind empfindlich. Beschädigungen vermeiden, da Schlangenleder nicht leicht oder häufig gar nicht repariert werden können. Am häufigsten kommt es vor, dass sich durch Reibung gegen den Strich die Schuppen mit der Zeit aufrichten. Das kann nicht mehr rückgängig gemacht werden. Daher diese Belastung in der Nutzung und bei der Reinigung und Pflege, soweit möglich, vermeiden.

Die Reinigung und Pflege


Bei Anschmutzungen das Leder mit einem nur leicht angefeuchteten Lappen abwischen. Nicht zu nass! Auch nicht mit Lederreinigern zu nass arbeiten.

Wir empfehlen für die normale Pflege von Schlangenledern unseren Elephant Leather Preserver. Es ist ein synthetisches Fett, welches das Leder sanft pflegt und vor dem Austrocknen schützt. Synthetische Fette verderben nicht und sind kein Nährboden für Schimmel. Daher sind synthetische Fette insbesondere für langlebige Lederartikel die geeignete Konservierung.

Zur Pflege den Preserver mit einem weichen Frotteetuch in Richtung der Schuppen auftragen. Nicht gegen den Strich! Das Fett vorher im weichen Lappen verreiben und mit dem gefetteten Lappen auftragen. Das erleichtert die Arbeit und schont die Oberfläche.

Wichtig! Sparsam pflegen. Durch die Rauheit der Oberfläche kann zu viel aufgetragenes Fett die Oberfläche verkleben. Daher vorher gut im Lappen verreiben und nur dünn auftragen. Lieber regelmässig (je nach Belastung des Leders 2 bis 4 Mal pro Jahr) pflegen als selten und dafür überdosiert auftragen.

Bei offenporigen und/oder rauen Oberflächen oder bei sehr alten und trockenen Ledern empfehlen wir die sparsame Pflege mit dem Aniline Protector. Der Vorteil des Aniline Protectors ist, dass es ein Spray ist und die Rückfettung daher gleichmässig und ohne mechanische Belastung für die Oberfläche aufgetragen wird. Auch hier wichtig: Sparsam pflegen und nicht überdosieren!

Schlangenleder sind schöne und exotische Leder, aber nicht für schlechte Witterung geeignet. Daher Regen- oder Schneetage vermeiden. Sollte das Risiko nicht ausgeschlossen werden können, empfehlen wir zusätzlich den Schutz mit einer Imprägnierung. Trotzdem bleibt das Leder weiterhin empfindlich gegen Feuchtigkeit. Eine Imprägnierung ist immer nur eine Verbesserung, aber kein Vollschutz gegen Feuchtigkeit.

Wichtig für jede Reinigung und Pflege: Immer erst im verdeckten Bereich auf Veränderungen prüfen!

Lederpflege
Lederpflege
Lederpflege
Glatte Schlangenleder-Oberflächen mit Elephant Leather Preserver pflegen.


Lederpflege
Lederpflege
Lederpflege
Bei stark hochstehenden Schuppen mit Aniline Protector pflegen.


Empfohlene Produkte

(Produkte werden durch Anklicken in den Warenkorb übernommen und können dann bestellt werden)




Teilen Sie diese Seite bei...