Persönliche Beratung unter 0840 820 820, Mo. - Fr. von 8 - 17 Uhr


 

COLOURLOCK Rauleder Pflegeset

Click on above image to view full picture

Verkleinern
Vergrößern


Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

COLOURLOCK Rauleder Pflegeset

Verfügbarkeit: Auf Lager

CHF 49.00
Inkl. 7.7% MwSt.
ODER

Kurzübersicht

1 x Anilin- & Rauleder Protector Aerosol 400 ml
1 x Imprägnierung Leder & Textilien Aerosol 200 ml
1 x Nubuk Radierer
1 x Leder Schleifpad

Das Nubuk Set ist für die Reinigung und Pflege aller Rauleder (Nubuk, Velours, Wildleder) und aller grobporigen und offenporigen Leder (Vintage-Leder, Semi-Nubuk, Büffelleder).

Anwendungsgebiete

AutoLenkradMöbelTaschen und KofferLederbekleidungSchuhe und StiefelSattel

Auto, Lenkrad, Möbel, Taschen und Koffer, Lederbekleidung, Schuhe und Stiefel, Sattel



Nubuk- und Veloursleder sind in der Oberfläche geschliffene Leder mit einer mehr oder weniger samtigen Oberfläche. Gängige Oberbegriffe für diese Lederarten sind Rauleder und Wildleder. Die Vorteile der Rauleder sind ein angenehm warmer Griff und eine schöne Struktur. Der Nachteil ist die Empfindlichkeit. Rauleder wird mit der Zeit glänzend und speckig, es kommt leichter zu Flecken, und es bleicht schneller aus. Ein vorsichtiger Umgang und eine rechtzeitige Reinigung und Pflege hält solche Leder lange schön.

Nubuk hat einen feinen Flor.

Veloursleder hat einen gröberen Flor.
Dazu gibt es noch grobporige und offenporige Leder, die auch einer besonderen Reinigung und Pflege bedürfen. Dazu gehören die Vintage-Leder, die Semi-Nubuks, manche Dickleder oder Fettlederarten und das Büffelleder. Auch diese Leder sind wunderschön und verändern sich mit der Zeit ähnlich wie die Raulederarten.

Offenporiges Vintage-Fettleder

Semi-Nubuk

Grobporiges Dickleder

Grobporiges Büffelleder

Anwendungsbeschreibung


Für die Alltagsreinigung reicht es, das Leder gelegentlich mit einem Staubwedel oder trockenen Staubtuch zu entstauben oder mit einer weichen Bürste abzubürsten. Sind solche Lederarten noch neu und bedürfen aber einer Pflege aufgrund von Wärme oder Sonneneinstrahlung, dann empfehlen wir den Anilin- & Rauleder Protector. Der Anilin- & Rauleder Protector pflegt das Leder und schützt es vor dem Austrocknen und Ausbleichen. Besteht die Gefahr von Flecken, dann sollte das Leder zusätzlich nach der Pflege mit der Imprägnierung behandelt werden.

Tipp: Auch geschützte und gepflegte Raulederarten bleiben empfindlich gegen Flecken. Daher ist der beste Schutz die Vorsicht!

Frische Flecken zuerst mit einem Frottee- oder Haushaltstuch durch Pressen zwischen den Fingern aufsaugen. Nicht reiben! Das kann den Flor verändern. Restflecken können zusätzlich mit einem leicht angefeuchteten Frottee gesäubert werden. Nicht zu nass, um Ränder zu vermeiden, und nicht zu stark reiben. Den durch die Anfeuchtung gedunkelten Bereich mit einem Fön mit Kaltluft trocknen, damit keine Wasserränder entstehen können. Anschließend noch verbleibende Dunkelungen mit dem Leder Schleifpad wieder aufhellen. Durch den Gebrauch leicht speckig gewordene Bereiche können mit dem Schleifpad wieder aufgeraut werden.

Immer zuerst einen Reinigungsversuch im verdeckten Bereich üben! Bei schwierigen Flecken ist es immer besser, zuerst einen Fachbetrieb zu kontaktieren. Schnell vergrößert man das Malheur durch falsche Reinigungsversuche.

Bei bereits fleckigen oder glänzenden Rauledern sollte eine Reinigung und Pflege mit dem Nubuk Set erfolgen. Im Set sind ein Leder Schleifpad und ein Nubuk Radierer enthalten, mit denen das Leder gesäubert und wieder aufgeraut werden kann. Das Leder wird dadurch wieder gleichmäßiger und samtig.

Das Leder Schleifpad ist ein Schleifschaum mit zwei gleich gekörnten Seiten, mit dem großflächig Flecken und leicht verspeckte Bereiche wieder aufgeschliffen werden.

Der Nubuk Radierer ist ein Radierer für hartnäckige, eingetrocknete Einzelflecken.

Speckige Stellen mit dem Leder Schleifpad reinigen und aufhellen.

Lokale Flecken vorsichtig mit dem Nubuk Radierer behandeln
Nassreiniger sind bei Rauledern wenig effektiv. Das Leder wird nass, die Reinigungswirkung ist gering, und es besteht die Gefahr von Rändern. Abziehbare Lederbezüge können aber mit unserem Lederwaschmittel problemlos per Hand oder in der Waschmaschine gewaschen werden. Auch hier ist eine Nachimprägnierung empfehlenswert.

Bei leicht verspeckten Rauledern, bei denen das Schleifen mit dem Schleifpad nicht ausreicht, "huscht" man mit einem mit Leder Reinigungsbenzin leicht angefeuchteten Lappen über das Leder und entfernt damit die Glanzstellen. Vorsicht: Nicht zu nass, nicht stark reiben und immer zwischendurch trocknen lassen.

Frische Fett- oder Ölflecken und stark speckige Bereiche sollten Sie mit dem Fettlöser-Spray entfernen.

Bei dunkleren, nicht zu stark verblichenen Rauledern können Sie die Farbe mit unserem Nubuk Fresh, der Tönung für Rauleder, farblich auffrischen.

Leider sind Rauleder empfindliche Leder und werden nach einer Reinigung und Pflege nie wieder wie neu. Mit den empfohlenen Produkten haben Sie aber alles, was man selber problemlos zu Bearbeitung dieser Leder einsetzen kann. Bei extremen Ausbleichungen und zu starken Verschmutzungen sollte man einen Fachbetrieb zu Rate ziehen. Schicken Sie uns eine E-Mail mit Gesamtaufnahmen und Detailbildern.

Nach einer Reinigung sollten Rauleder immer gepflegt werden. Dazu werden der Anilin- & Rauleder Protector und die Imprägnierung verwendet.

Der Anilin- & Rauleder Protector ist ein Pflegespray mit der notwendigen Rückfettung und einem UV-Schutz. Er schützt das Leder vor dem Ausbleichen und hält es geschmeidig. Bei starker Beanspruchung (Sonnenlicht, Heizung, häufiger Gebrauch) sollte das Leder spätestens nach einem Jahr gepflegt werden. Je nach Beanspruchung, Wärme und Lichtintensität sollte das Leder anschließend alle 3 bis 12 Monate sparsam gepflegt werden. Eine regelmäßig sparsam aufgetragene Pflege ist besser für das Leder als selten und dann im Übermaß. Ein einfacher bis zweifacher, sparsamer Auftrag ist immer ausreichend! Nur in seltenen Fällen bei sehr trockenen und lange nicht gepflegten Ledern kann der Bedarf höher sein.

Die Imprägnierung ist ein schonender Fleckenschutz für alle offenporigen Leder (Rauleder, Anilinleder) und für empfindliche Textilien. Die Imprägnierung wird nach jeder Reinigungs- oder Pflegebehandlung im Bereich der Gefahr für Flecken aufgetragen. Nur fleckenempfindliche Bereiche müssen behandelt werden. Auf saubere und trockene Oberfläche aus ca. 40 cm Entfernung dünn und gleichmäßig aufsprühen. Anschließend trocknen lassen. Stark beanspruchte Flächen ggf. nochmals einsprühen.

Der Anilin- & Rauleder Protector pflegt alte und trockene Rauleder

Die Imprägnierung schützt vor Flecken
Tipp: Eine Imprägnierung kann nicht vor allen Fleckenarten schützen! Daher ist der beste Schutz der vorsichtige Umgang mit diesen Lederarten!

Ein Nubuk Set ist für mindestens eine Reinigungs- und Pflegeanwendung einer pfleglich behandelten Rauledergarnitur ausreichend.

Inhaltsstoffe


ANILIN- & RAULEDER PROTECTOR AEROSOL 400 ML


Inhaltsstoffe verständlicher beschrieben: Der Anilin- & Rauleder Protector ist ein pflegendes Öl-Spray für empfindliche und offenporige Leder. Es enthält rückfettende Öle und einen UV-Schutz.

Vorsicht! Unbedingt beachten! GEFAHR! Extrem entzündbares Aerosol. Behälter steht unter Druck: Kann bei Erwärmung bersten. Kann für Wasserorganismen schädlich sein, mit langfristiger Wirkung. Wiederholter Kontakt kann zu spröder oder rissiger Haut führen. Von Hitze, Funken, offenen Flammen, heißen Oberflächen sowie anderen Zündquellenarten fernhalten. Nicht rauchen. Nicht durchstechen oder verbrennen, auch nicht nach Gebrauch. Nicht gegen offene Flamme oder andere Zündquelle sprühen. Nur im Freien oder in gut belüfteten Räumen verwenden. Vor Sonnenbestrahlung schützen. Nicht Temperaturen von mehr als 50 °C aussetzen. Inhalt/Behälter der Sonderabfallsammlung zuführen.

Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.


COLOURLOCK IMPRÄGNIERUNG FÜR RAULEDER UND TEXTILIEN AEROSOL 200 ML


Inhaltsstoffe verständlicher beschrieben: Die Imprägnierung für Rauleder und Textilien ist eine klassische Spraydosen-Imprägnierung für den Schutz empfindlicher Oberflächen.

Inhaltsstoffe: KOHLENWASSERSTOFFE, C9-C10, N-ALKANE, ISOALKANE, CYCLOALKANE, < 2% AROMATEN, PROPAN-2-OL

Vorsicht! Unbedingt beachten! GEFAHR!

Extrem entzündbares Aerosol. Behälter steht unter Druck: Kann bei Erwärmung bersten. Verursacht Hautreizungen. Verursacht schwere Augenreizung. Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen. Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung. Wiederholter Kontakt kann zu spröder oder rissiger Haut führen.

Von Hitze, Funken, offenen Flammen, heißen Oberflächen sowie anderen Zündquellenarten fernhalten. Nicht rauchen. Nicht durchstechen oder verbrennen, auch nicht nach Gebrauch. Nicht gegen offene Flamme oder andere Zündquelle sprühen. Dampf/Aerosol nicht einatmen.

BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser ausspülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter ausspülen. Vor Sonnenbestrahlung schützen. Nicht Temperaturen von mehr als 50 °C aussetzen. Inhalt/Behälter der Sonderabfallsammlung zuführen.

Vorsicht! Unbedingt beachten! Gesundheitsschäden durch Einatmen möglich! Nur im Freien oder bei guter Belüftung verwenden! Nur wenige Sekunden sprühen! Großflächige Leder- und Textilerzeugnisse nur im Freien besprühen und gut ablüften lassen.

Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen!


Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.